Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Anfahrt

Anfahrt über die Autobahn

(Ausfahrt wie nachstehend und Weiterfahrt ins Zentrum zum Marienplatz)
A 8 Autobahnausfahrt München-Ramersdorf.
A 94 Autobahnausfahrt München-Steinhausen.
A 95 Autobahnausfahrt München-Luise-Kiesselbach-Platz.
A 995 Autobahnausfahrt München-Giesing
A 96 Autobahnausfahrt München-Sendling.
A 99 Autobahnkreuz München-Nord.
A 9 Autobahnausfahrt München-Schwabing.

Auf dem Viktualienmarkt gibt es keine Parkpätze. Die Parkplatzsituation in der näheren Umgebung ist sehr schwierig. In der direkt angrenzenden Schrannenhalle gibt es eine Tiefgarage mit begrenzter Aufnahmekapazität (Öffnung: 24 Stunden, Preis: 3 Euro/Stunde, Zufahrt nur über die Prälat-Zistl-Str.) Die nächstgelegenen Innenstadtparkhäuser sind die Parkhäuser "Marienplatz-Garage" am Rindermarkt 16, am Oberanger 35 und am Färbergraben.
Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
U-Bahn und S-Bahn

U3, U6, sowie alle S-Bahnen Haltestelle Marienplatz. (Ausgang Tal, Viktualienmarkt)
Bus

Metrobus Linie 52, Haltestelle Viktualienmarkt
Stadbus Linie 131, Haltestelle Marienplatz
Tram

Linie 17, 18, Haltestelle Reichenbachplatz. (zu Fuß entlang der Reichenbachstr. zum Viktualienmarkt)
Taxistandplätze

Vor der Heiliggeistkirche und am Marienplatz